Pachyphytum

Pachyphytum compactum
Pachyphytum compactum

Zur Gattung Pachyphytum zählen ungefähr 17 Arten, die alle in Mexiko heimisch sind (Quelle). Einige davon werden als Zimmerpflanzen kultiviert. Sie sind aber nicht ganz so populär wie die ähnlich aussehenden Echeverien. Mit denen sie sich kreuzen lassen. Diese Hybriden werden als ×Pachyveria bezeichnet.

Pachyphytum oviverum
Pachyphytum oviverum steht im Sommer an einem sonnigen Plätzchen im Garten. Den Winter verbringt das Dickblattgewächs im ungeheizten Gartenhaus, wo sich die Temperaturen auch nahe Null bewegen können.

Deutsche Namen gibt es für diese Pflanzen nicht. Sie werden gelegentlich als Mondsteine bezeichnet. Unter diesem Namen ist Pachyphytum oviverum im englischen Sprachraum bekannt.

Alle Pachyphytum-Arten besitzen sukkulenten Eigenschaften. Junge Pflanzen wachsen rosettenförmig, ältere bilden Stämme aus.

Pachyveria Glauca
×Pachyveria „Glauca“